Big Brother Awards Switzerland deutsch
français
not all pages are available in all languages
Bild Tele-G-Narzist

It's impossible to move, to live, to operate at any level
without leaving traces, bits, seemingly meaningless fragments of personal information.
-- William Gibson

Vom Überwachen der Überwacher

Aktionswoche vom 20.-24. Oktober 2009

als Gastveranstaltung in der Shedhalle der Roten Fabrik, Zürich

Mit Ausstellung, Aktionen, Diskussionen, Videos, Soundcollagen, Interviews – und mit einem realen Büro der Gegenüberwacher.


 

Das Büro der Gegenüberwacher

Im Büro recherchieren, sammeln und archivieren wir Daten aller Art, legen Datenbanken an und werten aus - wie im richtigen Leben! ;-)

Das Büro thematisiert Möglichkeiten, von Kritik und Widerstand gegen Überwachung und Kontrolle.

Wer überwacht die Überwacher?

 


Während den Aktionstagen ist das Büro (wie die Ausstellung) täglich von 14 bis 22 Uhr geöffnet (Ausnahme: am Samstag, 24.10.09 ab 18 Uhr geschlossen).

Kontakt: 10jahre@bigbrotherawards.ch

Navigation
Index / Tagesprogramm
Die Ausstellung
Büro der Gegenüberwacher
Konzeptionelles
 
Organisation
Logo grundrechte.ch 
Logo SIUG  Logo SIUG 
 
Kontakt
BBA c/o SIUG
Postfach 1908
8021 Zürich
info@bigbrotherawards.ch
http://www.bigbrotherawards.ch
PC: 87-67210-5
 
Unterstützung BBA 2009
Logo Rote Fabrik 
 
Logo WOZ Die Wochenzeitung 
 
Logo trash.net Logo ch_open

Zusätzliche Unterstützung der Aktionswoche 2009:

Logo Migros Kulturprozent Logo Shedhalle
 
Preisträger der letzten Jahre
Hall of Shame
 
Aktuelles
Die 10. Preisverleihung 24.10.09
Aktionstage / Ausstellung
 
Die Nominierten 2009
 
Hall of Shame/Fame
Kamerakarten
Valid XHTML 1.0! ©  2000-2009, http://www.bigbrotherawards.ch/2009/10jahre/buero.shtml.de
Anfragen und Kommentare an: info@bigbrotherawards.ch
Zuletzt aktualisiert: Wednesday, 14.10.2009 01:13:15